Impressum Klinikum der Universität München

Campus Großhadern
Marchioninistraße 15
81377 München

Campus Innenstadt
Lindwurmstraße 2a
80337 München

Direktor / Leitung

der Vorstand mit der Stabsstelle Kommunikation und Medien (Pressestelle)

Verantwortlich für den Inhalt

Für den Inhalt des Webauftritts der/des "Klinikum der Universität München" ist der Vorstand mit der Stabsstelle Kommunikation und Medien (Pressestelle) verantwortlich. Der Betrieb des Webservers und des Webcontent Management Systems erfolgt durch die MIT (Abteilung Medizintechnik und IT). Die technische Realisierung erfolgt mit dem Webcontent Management System Scrivito der Infopark AG.

Informationen zum Datenschutz finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Unterstützung bei Konzeption und Webdesign
Oestreicher+Wagner GmbH
www.oew.de

Klinikum der Universität München

Campus Großhadern

Marchioninistraße 15

81377

München

089 / 4400-0

Campus Innenstadt

Lindwurmstraße 2a

80337

München

089 / 4400-0

Rechtsform

Das Klinikum der Universität München ist eine Anstalt des Öffentlichen Rechts und wird vertreten durch den Vorstand:

Vertretungsberechtigte

Vorstand Vorsitzender und Ärztlicher Direktor Prof. Dr. med. Karl-Walter Jauch Kaufmännischer Direktor Markus Zendler PflegedirektorIn N.N. Vertreter der Medizinischen Fakultät Prof. Dr. med. dent. Reinhard Hickel (Dekan)

Zuständige Aufsichtsbehörde

Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
80327 München
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a
Umsatzsteuergesetz:
DE 813536017

Copyright

Der Inhalt der Seiten ist urheberrechtlich geschützt. Ihre Nutzung ist nur zum privaten Zweck zulässig. Vervielfältigung, Änderung, Übersetzung, Verbreitung, Nutzung oder öffentliche Wiedergabe der Informationen oder Daten, insbesondere von Texten, Bild- oder Tonmaterial ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung gestattet.

Bildnachweis/Mediennachweis nach §13 UrhG

Kopfbild: © Olivier Le Moal / fotolia.com

Icons: Bootstrap / Glyphicons

Freistellungserklärung

Die Angaben wurden nach bestem Wissen erstellt, Fehler können jedoch nicht mit letzter Sicherheit ausgeschlossen werden. Rechtlich verbindlich sind ausschließlich die Festlegungen in den einschlägigen Rechtsgrundlagen (Gesetze, Verordnungen, Satzungen).