Interdisziplinäres Zentrum für Diätetik und Ernährungsmedizin am Klinikum der Universität München (IZDE)

Einrichtungen

Das interdisziplinäre Zentrum für Ernährungsmedizin (IZDE) hat das Ziel, die Versorgung der Patienten unter ernährungsmedizinischen Gesichtspunkten zu optimieren. Das Spektrum umfasst die gesamte Bandbreite von Mangelernährung, Leber-, Magen- und Darm-Erkrankungen und Nahrungsmittelunverträglichkeiten sowie Ernährung bei Krebs bis hin zu Stoffwechselerkrankungen und Adipositas. Hierfür steht für stationäre und ambulante Patienten ein Team aus speziell ausgebildeten Diätassistenten, Ökotrophologen und Ernährungsmedizinern zur Verfügung.

Leitung

Prof. Dr. med. Julia Mayerle